Helfen dir 7-Minuten- und 10-Minuten-Workouts wirklich dabei, deine Ziele zu erreichen?

Ist es ein schnelles Workout wirklich wert, sich dafür aufzuraffen und ein paar Minuten Zeit zu nehmen?

Das solltest du wissen:

  • Kurze Workouts haben tatsächlich Vorteile für deine Gesundheit & Fitness
  • Kurze Workouts, in Kombination mit der richtigen Ernährung und einem Kaloriendefizit, können dir helfen, dein Wunschgewicht zu erreichen.

VORTEILE VON SCHNELLEN WORKOUTS

Welche Vorteile bringt dir eine kurze Trainingseinheit?

  • Schon mit einer 4-Minuten-Workout-Routine kannst du deine Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessern
  • Dein Blutzuckerspiegel verbessert sich. Dazu kommt, dass du nach kurzen Workouts nicht so erschöpft bist – nach einem schnellen Training ist daher die Wahrscheinlichkeit einer Heißhungerattacke geringer.
  • Nach nur 10 Minuten intensiven Trainings steigert sich deine Konzentrationsfähigkeit merkbar.

IST EIN SCHNELLES WORKOUT BESSER ALS KEIN WORKOUT?

Ganz klar: Ja! Sie helfen dir dabei, den Tag konzentriert und energievoll zu bleiben.

KURZE WORKOUTS: ZIELE & ERWARTUNGEN

Es gibt leider keinen leichten Weg zum Erfolg – kurze Workouts können dich aber einen Schritt weiterbringen.  

WELCHE ERGEBNISSE KANN ICH ERWARTEN, WENN ICH JEDEN TAG EIN 10-MINUTEN-WORKOUT ABSOLVIERE?

Sitzt du im Alltag viel und bist generell nicht so in Form, kannst du deine Fitness mit 10-Minuten-Workouts auf jeden Fall verbessern. Versuche möglichst intensive Übungen einzubauen und das drei- bis fünfmal pro Woche mindestens einen Monat lang.

Um abzunehmen, kombiniere die kurzen Workouts mit einer ausgewogenen Ernährung und achte gleichzeitig darauf, mehr Kalorien zu verbrennen als du zu dir nimmst (= Kaloriendefizit).

Und wenn wir schon beim Thema sind… nutz doch einfach die nächste Werbepause im TV, um zu testen, wie viele Burpees du schaffst, ohne eine Pause einzulegen!

Foto

Zurück